Newsticker für Norddeutschland

  • Flensburg schlägt Erlangen 28:18
    Flensburg (dpa/lno) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die Tabellenführung in der Bundesliga ausgebaut. Der deutsche Meister gewann am Sonntag gegen den HC Erlangen mit 28:18 (13:9) und profitierte von der 25:28 (13:14)-Niederlage des THW Kiel gegen den SC Magdeburg. Der Vorsprung der Flensburger auf den Nordrivalen beträgt jetzt sechs Punkte. Bester Werfer der SG war Magnus Jöndal... Mehr lesen
  • Hamburger «Fischereihafen»-Gastronom Rüdiger Kowalke tot
    Gastronom Rüdiger Kowalke lächelt in die Kamera. Foto: Georg Wendt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Der Gründer des renommierten Hamburger Fischereihafen Restaurants, Rüdiger Kowalke, ist im Alter von 71 Jahren am Samstag gestorben. Das teilte sein Sohn Dirk am Sonntag auf Anfrage mit. Er führt den gastronomischen Betrieb seit 1997. Zuvor hatte das «Hamburger Abendblatt» berichtet. Kowalke senior war seit längerem an Krebs erkrankt. Den Weg ins Restaurant schaffte er in... Mehr lesen
  • Mann schlägt 53-Jährigen nach Missverständnis Zahn raus
    Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv
    Hardegsen (dpa/lni) – Sie dachten, er würde eine Frau belästigen, dabei war er nur mit seiner Tochter unterwegs: Ein 28 Jahre alter Mann hat in einer Gaststätte in Hardegsen im Landkreis Northeim aus einem Missverständnis heraus einem 53-Jährigen einen Zahn rausgeschlagen. Zunächst forderte ein anderer Mann den 53-Jährigen dazu auf, «die Frau in Ruhe zu lassen», wie die Polizei... Mehr lesen
  • Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
    Winsen/Luhe (dpa/lni) – Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Bispingen ist am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Garlstorf und Toppenstedt nahe Winsen/Luhe ums Leben gekommen. Er ist beim Überholen eines Autos frontal mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 43-Jährige erlag demnach noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Den Angaben zufolge war der Bispinger... Mehr lesen
  • Dressurreiterin Isabell Werth gewinnt Weltcup-Kür
    Neumünster (dpa) – Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth war auch beim Weltcup-Turnier in Neumünster nicht zu schlagen. Die 49-Jährige aus Rheinberg setzte sich am Sonntag mit ihrer Olympia-Stute Weihegold in der Kür mit 86,810 Prozentpunkten vor Helen Langehanenberg aus Billerbeck mit Damsey FRH (83,825) durch. Für Werth und Weihegold war es bereits der dritte Erfolg in der Weltcup-Saison nach den Siegen... Mehr lesen
  • Wetterdienst: Nach Vorfrühling zieht wieder Regen auf
    Ein junger Mann springt mit einem Rückwärtssalto von einer Mauer am Elbstrand bei Oevelgönne. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg/Rostock (dpa/lno) – Das frühlingshafte, sonnige Wetter setzt sich im Norden fort. «Am Montag heiter, im Norden zeitweise wolkig», kündigte der Deutsche Wetterdienst am Sonntag für Hamburg und Schleswig-Holstein an. Die Temperaturen sollen zwischen 8 Grad auf Sylt und 13 Grad in Hamburg liegen. «Sonnig und trocken» lautete die Erwartung für Mecklenburg-Vorpommern – bei Temperaturen von 9 bis 12... Mehr lesen
  • Polizei stoppt Lkw-Fahrer mit zwei Promille auf Autobahn
    Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle eine Polizeikelle. Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Mit zwei Promille Alkohol im Blut ist ein 53-jähriger Lastwagenfahrer auf der Bundesautobahn 1 in Höhe Bremen-Hemelingen von der Polizei gestoppt worden. Der Mann sei am Samstagmittag mit seinem Laster in Schlangenlinien gefahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei fuhr er unter anderem auf der linken Spur und auf den Standstreifen. Ein Autofahrer machte die... Mehr lesen
  • Weiter keine Spur von kranker Mutter und ihren drei Kindern
    Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Die Polizei Bremen sucht weiterhin nach einer 34 Jahre alten Mutter, die sich aus einer Klinik abgesetzt hat und mit ihren drei Kindern verschwunden ist. «Die Frau gilt weiterhin als vermisst», sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die 34-Jährige, die an einer ansteckenden Krankheit leidet, war zur stationären Behandlung in einem Bremer Krankenhaus. Am Dienstag verließ sie... Mehr lesen
  • Motorradfahrer stirbt nach Frontalkollision mit Auto
    Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Winsen/Luhe (dpa/lno) – Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Bispingen ist am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Garlstorf und Toppenstedt nahe Winsen/Luhe ums Leben gekommen. Er sei beim Überholen eines Autos frontal mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 43-Jährige erlag demnach noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Den Angaben zufolge war der Bispinger... Mehr lesen
  • Mehr Anmeldungen für Grundschulen und Vorschulklassen
    Eine Schülerin meldet sich in einem Klassenzimmer während des Unterrichts. Foto: Marijan Murat/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Für Hamburgs Grundschulen sind für das nächste Schuljahr 15 437 Schülerinnen und Schüler angemeldet worden. Das seien 771 mehr als im Vorjahr, teilte die Schulbehörde am Sonntag anhand vorläufiger Zahlen mit. Seit 2011 sei die Schülerzahl um rund ein Zehntel gestiegen. Die Kinder werden derzeit von 193 staatlichen Grundschulen und 13 Grundschulabteilungen der staatlichen Stadtteilschulen aufgenommen.... Mehr lesen
  • Hannovers Clubchef versichert: Manager Heldt bleibt bis 2021
    Hannovers Vereinspräsident Martin Kind (l) und Manager Horst Heldt stehen vor einem Spiel auf der Tribüne. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Hannover (dpa) – Hannovers Clubchef Martin Kind hat trotz der sportlich prekären Situation des Fußball-Bundesligisten Manager Horst Heldt den Rücken gestärkt. «Er hat noch einen Vertrag bis 2021, den wird er erfüllen», sagte der 96-Präsident am Sonntag in der Sport1-Sendung «Doppelpass». Nach der Entlassung von Trainer André Breitenreiter vor drei Wochen war auch Heldt in die Kritik geraten, da... Mehr lesen
  • Tote Frau nahe Heiligenhafen: Mordkommission ermittelt
    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
    Lübeck (dpa/lno) – Eine unbekannte Tote ist in der Nähe von Heiligenhafen entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Die Mordkommission veröffentlichte ein Foto der Frau. Bei der Unbekannten handelt es sich um eine Frau im Alter zwischen 16 und 30 Jahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie ist den Angaben zufolge 1,48 Meter groß und... Mehr lesen
  • Brexit-Unsicherheit: Insolvenz der britischen Airline Flybmi
    Auf dem Flughafen Rostock-Laage landet ein Flugzeug der Airline Flybmi. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
    London/Düsseldorf (dpa/lnw) – Vor allem wegen des Brexits hat die britische Regional-Fluggesellschaft Flybmi Insolvenz angemeldet. Alle Flüge wurden mit sofortiger Wirkung gestrichen, wie die Airline am Wochenende auf ihrer Webseite mitteilte. Sie hat mit 17 Maschinen Flüge zu mehr als 20 europäischen Zielen angeboten. Betroffen sind auch deutsche Flughäfen: Flybmi flog Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Nürnberg, Saarbrücken und Rostock-Laage... Mehr lesen
  • Drei junge Männer bei Schlägereien in Bremen verletzt
    Der reflektierende Schriftzug «Polizei» ist auf einem Streifenwagen der Polzei zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Drei junge Männer sind bei zwei verschiedenen Schlägereien in der Bremer Innenstadt und im Stadtteil Hemelingen verletzt worden. Vor einem Lokal in der Innenstadt schlugen und bewarfen sich etwa 20 Menschen am Samstagmorgen unter anderem mit Holzlatten, Backsteinen und Flaschen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Verlobte eines Beteiligten sei beleidigt worden, gab die Polizei... Mehr lesen
  • Weil fordert Hilfe für Autobauer bei Einstieg in E-Mobilität
    Ein Stecker-Symbol ist auf der Tankklappe eines Elektro-Porsche Turbo zu sehen. Foto: Ole Spata/Archiv
    Hannover (dpa) – Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich für eine Unterstützung der Autoindustrie beim Einstieg in die E-Mobilität ausgesprochen. «Wir können eine Batteriezellproduktion und die damit verbundenen Arbeitsplätze in Deutschland nur dann aufbauen und erhalten, wenn es wettbewerbsfähige Standortkosten gibt», sagte der SPD-Politiker in einem Interview mit dem Berliner «Tagesspiegel» (Sonntagausgabe). «Deshalb müssen die für energieintensive Produktionsprozesse bereits... Mehr lesen
  • Auto überschlägt sich auf Autobahn 210
    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv
    Kiel (dpa/lno) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 210 bei Bovenau nahe Kiel sind am Samstagabend vier Menschen leicht verletzt worden. Die 18-jährige Fahrerin sei zusammen mit drei Mitfahrerinnen in Richtung Kiel unterwegs gewesen und habe einem auf der Fahrbahn liegenden Gegenstand ausweichen wollen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug.... Mehr lesen
  • Jansen will gute Zusammenarbeit mit Hoffmann und Kühne
    Marcell Jansen, Präsident vom Hamburger Sportverein e.V. spricht während der Mitgliederversammlung. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Der frühere Fußball-Nationalspieler Marcell Jansen will auch in seiner neuen Funktion als Präsident des Hamburger SV e.V. eine gute Zusammenarbeit mit Bernd Hoffmann und Klaus-Michael Kühne pflegen. Zum Vorstandsvorsitzenden Hoffmann habe er «einen guten Draht» und der Austausch mit Investor Kühne sei «schon immer gut» gewesen, sagte Jansen am Samstagabend im ZDF-Sportstudio. «Unser Ziel in der... Mehr lesen
  • Männer stechen auf Radfahrerin ein: Schwer verletzt
    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
    Lingen (dpa/lni) – Eine 44-jährige Radfahrerin ist in Lingen im Landkreis Emsland von zwei Männern mit einem Messer schwer verletzt worden. Die Täter zogen die Frau in der Nacht zu Sonntag auf einem Radweg vom Fahrrad und «stachen mehrfach an verschiedenen Körperstellen auf sie ein», wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Als die 44-Jährige um Hilfe rief, flohen die... Mehr lesen
  • Edel-Sportwagen, aber kein Geld fürs Tanken
    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
    Berg (dpa/lby) – Rund 250 000 Euro ist sein italienischer Sportwagen wert – eine Tankrechnung über 130 Euro wollte der 65-jährige Fahrer in Oberfranken aber nicht bezahlen. In der Nacht zum Sonntag tankte er an einer Rastanlage nahe Berg (Landkreis Hof) sein Auto auf und brauste davon, wie die Polizei mitteilte. Die alarmierten Beamten positionierten sich mit mehreren Streifen... Mehr lesen
  • 79-jähriger Geisterfahrer über 60 Kilometer auf A2 unterwegs
    Ein Schild mit der Aufschrift «STOP FALSCH» steht an der Autobahn A3. Foto: Armin Weigel/Archiv
    Herford (dpa/lnw) – Rund 60 Kilometer weit ist ein 79-Jähriger auf der A2 mit seinem Auto in die falsche Richtung gefahren. Mehrere Anrufer meldeten den Geisterfahrer am Sonntag, wie die Polizei mitteilte. Beamte stoppten den in Richtung Hannover auf der Fahrspur nach Dortmund fahrenden Mann schließlich in Höhe der Anschlussstelle Bad Nenndorf (Niedersachsen). Er musste seinen Führerschein und sein... Mehr lesen
  • Versuchter Raubüberfall auf Schnellrestaurant
    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Schwülper (dpa/lni) – Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen versucht, ein Schnellrestaurant in Schwülper bei Braunschweig zu überfallen. Mit einer Schusswaffe habe der maskierte Mann von einer Angestellten Geld gefordert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Diese habe sich unbeeindruckt gezeigt und sich aus dem Verkaufsraum zurückgezogen. Der Mann flüchtete ohne Beute. Eine Fahndung blieb zunächst ergebnislos. Mehr lesen
  • Zwei Verletzte bei Kellerbrand in Celle
    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehr-Löschfahrzeugs. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
    Celle (dpa/lni) – Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Celle sind zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer sei am späten Samstagabend gemeldet worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Wegen der starken Rauchentwicklung hätten einige Bewohner mit Leitern aus dem brennenden Haus geborgen werden müssen. Zwei kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, einer von beiden wurde in der... Mehr lesen
  • Hamburg Towers kassieren gegen Hagen zweite Heimniederlage
    Ein Ball fällt in den Korb. Foto: Soeren Stache/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburg Towers haben im Kampf um die Playoff-Plätze in der 2. Basketball-Liga einen Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Mike Taylor verlor am Samstagabend vor 3400 Zuschauern gegen Phoenix Hagen mit 64:77 (33:35) und kassierte im zwölften Heimspiel die zweite Niederlage. Entsprechend kritisch reagierte Taylor. «Gegen Hagens physische Verteidigung sind wir heute überhaupt nicht zurechtgekommen.... Mehr lesen
  • Buxtehude-Coach Leun nach sechstem Sieg nicht ganz zufrieden
    Buxtehudes Trainer Dirk Leun steht bei einem Handballspiel an der Seitenlinie. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv
    Buxtehude (dpa/lno) – Der Buxtehuder SV hat das halbe Dutzend in der Handball-Bundesliga vollgemacht. Am Samstagabend gelang der Mannschaft von Trainer Dirk Leun mit dem 25:21 (14:10)-Sieg bei der HSG Bensheim/Auerbach der sechste Erfolg in Serie. «Ich bin froh über die zwei Punkte, aber wir müssen es kritisch sehen. Es war kein gutes und kein schönes Spiel von uns»,... Mehr lesen
  • Archäologen suchen auf früherem KZ-Gelände nach Denkmälern
    Auf einem Grundstück im Stadtteil Laagberg bei Wolfsburg sind archäologische Ausgrabungen zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv
    Wolfsburg (dpa/lni) – Auf dem Gelände einer ehemaligen KZ-Außenstelle in Wolfsburg haben Archäologen mit der erneuten Suche nach Denkmälern im Boden begonnen. Nach dem Fund von Barackenresten im Stadtteil Laagberg werden ganz in der Nähe weitere Überreste aus den 1930er und 40er Jahren vermutet, wie die Stadt vor dem Beginn der Arbeiten mitteilte. Ein Wolfsburger Unternehmen möchte auf dem... Mehr lesen
  • WhatsApp für Lehrer in Niedersachsen und Bremen tabu
    Das Logo der Messenger-App WhatsApp (Application software) ist auf dem Display eines Smartphones zu sehen. Foto: Martin Gerten/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Lehrer in Niedersachsen und Bremen dürfen den Messengerdienst WhatsApp nicht für schulische Kommunikation nutzen. Dies ergab eine Anfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Kultusressorts beider Länder. «Dienstliche Informationen über WhatsApp zu versenden ist aus Datenschutzgründen unzulässig», sagte ein Sprecher des niedersächsischen Kultusministeriums. Derzeit werde die datenschutzkonforme Nutzung eines möglichen alternativen Kurznachrichtendienstes geprüft. Bremen setzt laut Kultusressort... Mehr lesen
  • Bremen prüft kleine Lösung bei Medizinstudium
    Ein Arzt trägt ein Stethoskop um den Hals. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Im Kampf gegen Ärztemangel will der rot-grüne Senat in Bremen Medizinstudenten im praktischen Teil ihrer Ausbildung in die Hansestadt holen. Diese Möglichkeit soll in den kommenden Jahren geprüft werden. Den Aufbau eines teuren kompletten Studiengangs Medizin lehnt die jetzige Koalition aber ab. Das sieht die oppositionelle CDU anders und will die Frage nach einem möglichen Wahlsieg... Mehr lesen
  • Schon über 400 Bewerbungen für Foto-Friedenspreis
    Ein Mann fotografiert eine startende Möwe. Foto: Wolfgang Runge/Archiv
    Osnabrück (dpa/lni) – Der Deutsche Friedenspreis für Fotografie, ausgelobt von der Stadt Osnabrück und der Felix-Schoeller-Group, stößt auf Interesse von Profifotografen. Bislang seien mehr als 400 Bewerbungen von Fotografen eingegangen, teilten die Organisatoren mit. Der Friedenspreis für Fotografie soll Arbeiten von Profifotografen würdigen, die das Thema Frieden fotografisch sichtbar machen. Die Siegerarbeit wird mit 10 000 Euro honoriert, Bilder... Mehr lesen
  • Kinder fischen beim Angeln Handgranate aus der Alster
    Hamburg (dpa) – Zwei Kinder haben eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg aus der Alster gefischt. Die beiden Elfjährigen hätten in einem Park im Hamburger Stadtteil Eppendorf zur «Schatzsuche» einen Magneten an einer Angelschnur ins Wasser gelassen und dabei die Granate aus dem Wasser gezogen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Weil an dem stark verrosten Sprengkörper ein Sicherheitsstift fehlte,... Mehr lesen
  • Lärmschutz an Belt-Bahn: Keine Einigung mit Bad Schwartau
    Ein Zug der Regionalbahn steht im Bahnhof von Bad Schwartau. Foto: Markus Scholz/Archiv
    Bad Schwartau (dpa/lno) – Es gibt weiterhin Streit um die Bahnanbindung der geplanten festen Fehmarnbelt-Querung. Die Stadt Bad Schwartau im Kreis Ostholstein verlangt von der Deutschen Bahn, die Gleise im Bereich der Stadt in einem sieben Meter tiefen Trog zu verlegen. Dadurch sollen die Anwohner besser vor dem erwarteten Zuglärm geschützt werden. Das Geld dafür soll aus dem Maßnahmenpaket... Mehr lesen
  • Messer, Handys, Drogen in Hamburgs Gefängnissen gefunden
    Das Hauptportal der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel in Hamburg. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Bei Kontrollen in den sechs Hamburger Gefängnissen sind im vergangenen Jahr zahlreiche verbotene Gegenstände gefunden worden. Die Beamten stellten 42 Messer und Klingen sicher, außerdem 147 Handys und USB-Sticks, wie der Senat auf eine Kleine Anfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Richard Seelmaecker mitteilte. Auch beachtliche Mengen an Drogen gelangten hinter die Gefängnismauern: 810 Gramm Cannabis sowie knapp 40... Mehr lesen
  • Fußgänger von hinten angefahren: Mann in Lebensgefahr
    Langenhagen (dpa/lni) – Ein 73-jähriger Fußgänger ist in Langenhagen nahe Hannover von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Samstagabend zusammen mit seiner Ehefrau an einer Straße unterwegs, als er von hinten von dem Wagen erfasst wurde. Der 73-Jährige schleuderte auf die Straße, wo er schwer verletzt liegen blieb. Ein Rettungswagen... Mehr lesen
  • Viele Ferienangebote für Kinder und Jugendliche in Hamburg
    Hamburg (dpa/lno) – Kinder und Jugendliche haben in Hamburg viele Möglichkeiten, spannende Ferien ohne Eltern zu verbringen: Die sportlichen Angebote reichen von Fußballspielen, Reiten, Ski und Snowboard fahren bis hin zum Segeln, teilte die Hamburger Schulbehörde mit. Schüler ab sieben Jahren können auch als Indianer auf die Pirsch gehen oder als Detektiv spannende Fälle lösen, die Natur entdecken, ins... Mehr lesen
  • THW Kiel verspielt mit Niederlage wohl letzte Titel-Chance
    Zeljko Musa vom Magdeburger SC (M) wirft gegen Kiels Domagoj Duvnjak (l) auf das Tor. Foto: Frank Molter
    Kiel (dpa) – Mit der ersten Saison-Heimniederlage in der Handball-Bundesliga hat der THW Kiel wohl die letzte Titelchance verspielt. Nach 16 Siegen in Serie unterlag der Rekordmeister am Sonntag dem Tabellenvierten SC Magdeburg mit 25:28 (13:14) und hat nun sechs Minuspunkte mehr auf dem Konto als Spitzenreiter und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt. «Die Meisterschaft ist in weite Ferne gerückt», sagte... Mehr lesen
  • Später Ausgleich kostet Greuther Fürth Sieg unter Leitl
    Kiels Franck Evina (l) und Fürths Daniel Keita-Ruel kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Bockwoldt
    Kiel (dpa/lby) – Das war Pech. Die SpVgg Greuther Fürth hat in der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten Sieg im zweiten Spiel mit dem neuen Trainer Stefan Leitl nur ganz knapp verfehlt. Die Franken spielten am Sonntag bei Holstein Kiel 2:2 (0:0). Der Ausgleich für die Kieler fiel erst in der vierten Minute der Nachspielzeit. Julian Green brachte die Gäste... Mehr lesen
  • Netzhoppers siegen in «Rekordspiel»: Kaum Play-off-Hoffnung
    Bestensee (dpa/bb) – Ausgelaugt, aber glücklich sanken die Volleyballer der Netzhoppers KW-Bestensee nach dem letzten Ballwechsel zu Boden. Rund zwei Stunden und 45 Minuten lang hatte die Mannschaft von Trainer Mirko Culic am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Aufsteiger Grizzlys Giesen um den Sieg gerungen. Erst dann stand der 3:2-Erfolg für die Brandenburger fest. Trotzdem sind die Hoffnungen auf einen... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 69