Passend zur Adventszeit: Der Landreporter backt Kekse und Plätzchen in Dargow

Thema am 09.12.2016
Array

Zum Adventskaffee dürfen Kekse und Plätzchen natürlich nicht fehlen. Unseren Landreporter Niels Döring hat es bei der Suche nach den leckersten Rezepten ins Lauenburgische nach Dargow verschlagen. Dort gab es Tipps von einer echten Landfrau. Die selbstgemachten Kekse sind in dem Bauernhof-Café Schaalseehof neben den leckeren Torten äußerst beliebt.

Beim Keksebacken gibt es in der Küche von Kerstin Warncke weder Mixer noch Küchenmaschine – alles ist Handarbeit und geknetet wird auf dem Tisch. Sirup, Zucker und Schweineschmalz müssen einmal aufkochen und dann abkühlen. Währenddessen kommen die Gewürze zum Mehl. Der fertige Teig muss sehr dünn ausgerollt werden – dann wird ausgestochen. Die Förmchen sollten immer wieder in Mehl getaucht werden, damit die Plätzchen nicht ankleben. Das Wichtigste ist, dass die Kekse im Ofen nicht zu trocken werden.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH