Die Landreporterin beim Töpfern in Warnsdorf

Thema am 25.11.2016
Array

Etwas Persönliches zu schenken, kommt immer gut an. Töpfern ist gerade total im Trend und schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und sich dabei auch noch entspannen. Unsere Landreporterin Wiebke Ledebrink war in einer kleinen Töpferei in Warnsdorf bei Lübeck, die seit neun Jahren von Inge Burst und Manuela Piorkowsky betrieben wird, und hat sich selbst mal kreativ betätigt. Das Prinzip ist wie beim Plätzchen backen: den Teig ausrollen, zwischendurch mal wenden und weiter ausrollen. Wenn man am Ende sein Werk aus Ton in den Händen hält, ist das ein echtes Erfolgserlebnis.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH